Letztes Feedback

Meta





 

Fremdsprachen in Frankreich

Wer schon einmal in Frankreich war, hat es vielleicht bemerkt: Es fällt vielen unserer französischen Nachbarn nicht leicht, mit Fremdsprachen umzugehen. Bereits beim Verständnis hört die sonst so hoch gelobte Flexibilität schnell auf. Zudem wird Ausländern meist ein großer Misstrauensvorschuss entgegengebracht. Frustration und Unverständnis auf Seiten der ausländischen Partner sind oft die Folge.

Sie werden es also nicht vermeiden können, sich einige Grundkenntnisse in Französisch anzueignen oder Ihre bestehenden Sprachkenntnisse aufzufrischen. Auch Höflichkeitsfloskeln sollten Sie umfassend beherrschen, um so einige Fettnäpfchen zu vermeiden. Sie werden den Unterschied garantiert bemerken, wenn Sie wenigstens „versuchen”, Ihre Bitte auf Französisch vorzutragen, anstatt sofort in Englisch zu beginnen.

Die französische Sprache hat stark zur Einigung des Landes beigetragen. In Frankreich betrachtet man dabei die eigene Kultur in vielen Fällen als besonders wichtig. Dies ist oftmals auch mit der Auffassung verbunden, dass sich Fremde an die französische Sprache und Kultur anpassen müssen. Andere Verhaltensweisen oder Kommunikationsformen werden deshalb tendenziell als nicht willkommen angesehen.

Weitere interessante Hinweise zum Thema Interkulturelle Kommunikation in Frankreich erhalten Sie hier!

17.4.14 15:22

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen